Tee in Deutschland – Klassiker mit Zukunft

Schwarzer oder Grüner Tee, aus Kräutern oder Früchten – die Konsummeldungen beweisen, dass Tee als Allrounder zu jeder Jahreszeit ein willkommener Begleiter von Groß und Klein ist.

Beim Deutschen Teeverband und bei der Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee in Hamburg ist die Stimmung positiv. Zum einen, weil die kalte Jahreszeit Hochsaison für Tees aller Art und jeglicher Geschmacksvariante ist, zum anderen, weil gerade die aktuellen Konsumzahlen beweisen, dass Tee in Deutschland weiter auf dem Vormarsch ist.

Tee in Deutschland – Klassiker mit Zukunft weiterlesen

Yoga – eine Wohltat für Körper und Seele

Yoga ist in unserer schnellen Welt eine beliebte Methode, etwas Entspannung und innere Ruhe ins eigene Leben zu bringen. Wir verbinden die körperbetonten Yoga-Übungen mit Meditation, mit Harmonie von Körper und Geist und mit körperlicher sowie seelischer Erholung. Obwohl Yoga gemeinhin als „Sportart“ gilt, muss man sich dafür weder auspowern, noch muss man absolut sportlich sein, denn die Hauptbestandteile von Yoga sind Atemübungen, Körperhaltungen sowie Konzentrationsübungen und Meditation. Yoga ist also für jeden geeignet und empfehlenswert, denn einen Moment der Ruhe und der Besinnung auf sich selbst braucht jeder mal – Yoga macht fit für die Anstrengungen im Beruf und im Privatleben, macht uns ausgeglichener und entspannter und lässt uns deshalb vieles lockerer sehen. Somit ist es viel mehr als nur eine Sportart oder eine Reihe von Übungen – es ist eine Lebensart, die uns dabei hilft, in Einklang mit unserem Körper zur Ruhe zu kommen.

Yoga – eine Wohltat für Körper und Seele weiterlesen

Grüner Rooibos ist der neue Trend

Im Jahr 2016 hat jeder Deutsche mehr als 40 Liter Kräuter- und Früchtetee getrunken. Das ist fast ein halber Liter mehr als im Vorjahr und ein neuer Rekordwert. Im Trend liegen Mischungen aus Kräutern und Früchten – ob heiß im Winter oder kalt im Sommer. Der Absatz hat um sechs Prozent auf 19.953 Tonnen zugenommen, meldet die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF). Die Verbraucher probieren gerne neue Kreationen mit Ingwer oder Exotisches mit dem „Superfood“ Moringa. Dabei haben aromatisierte Tees (32 %) eine größere Bedeutung als nicht aromatisierte Mischungen (18 %).

Grüner Rooibos ist der neue Trend weiterlesen

Beim Tee sind Spezialitäten und Premium gefragt

Tee entwickelt sich zu einem Zeitgeist-Getränk, das wie kaum ein anderes für die Entschleunigung des Alltags steht. Dabei wird nicht nur nach der Yoga-Stunde, sondern auch in hippen Lounges und in der Spitzengastronomie Tee getrunken. Das Interesse an Spezialitäten und qualitativ hochwertigen Premium-Produkten ist gestiegen, berichtet der Deutsche Teeverband in Hamburg im Jahresbericht 2016. Die Zahlen beziehen sich auf Tee im eigentlichen Sinne, der vom Teestrauch „Camellia sinensis“ stammt und Schwarzen sowie Grünen Tee einschließt.

Der Teekonsum ist auf einem Rekordniveau: Im Jahr 2016 hat jeder Deutsche 28 Liter getrunken. Das liegt auch an den Ostfriesen, die Spitzenwerte von 300 Litern erreichen und damit sogar die Briten mit rund 200 Litern übertreffen. Das wichtigste Erzeugerland für den deutschen Markt ist Indien, gefolgt von China. Gemeinsam liefern sie rund die Hälfte der gesamten nach Deutschland importierten Teemenge.

Beim Tee sind Spezialitäten und Premium gefragt weiterlesen