Der Spitzentee aus Japan im modernen Gewand: Unicity Matcha

Matcha Tee ist ein aus Japan stammender, grüner Tee, der sich auch außerhalb des Japanischen Festlandes immer größerer Beliebtheit erfreut. Die amerikanische Firma Unicity hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur den beliebten Tee im Westen zu vermarkten, sondern ihn mit modernen Techniken noch besser zu machen, als er ohnehin schon ist. Das Wort Matcha kommt aus dem japanischen und bedeutet so viel wie „gemahlener Tee“. Bereits vor der Ernte werden einige Maßnahmen getroffen, wie beispielsweise die Beschattung der Pflanzen, welche die Qualität des Endprodukts steigern.

Traditionell wird der Tee nur aus den Blättern der Pflanze gewonnen und bei der Zubereitung heiß aufgegossen. Bei Unicity Matcha wird hingegen die komplette Pflanze pulverisiert. Fruchtextrakte verleihen dem Getränk außerdem einen erfrischenden, fruchtigen Geschmack.

Der Spitzentee aus Japan im modernen Gewand: Unicity Matcha weiterlesen

Abnehmen mit Tee: Welche Tees sind hilfreich auf dem Weg zur Bikinifigur?

Tee hilft beim Abnehmen – doch wieso? Und welche Sorten sind besonders empfehlenswert zur Unterstützung einer Gewichtsreduktion?

Ausreichend trinken – das A und O beim Abnehmen

Kalorienfreie Getränke sind ein wichtiges Element beim Abnehmen, denn gerade Menschen, die Gewicht verlieren möchten, müssen darauf achten, viel zu trinken. Es hilft dabei, den Körper von Schadstoffen zu befreien, ganz abgesehen davon, dass es auch einfach im Alltag für die Gesundheit und das Allgemeinbefinden unabdingbar ist, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen – was leider viel zu viele Menschen häufig vergessen. Sie fühlen sich dann müde und abgeschlagen oder bekommen Kopfschmerzen, ohne zu wissen, weshalb. Natürlich fallen dann Herausforderungen wie das Abnehmen besonders schwer.

Zudem kann der Körper Hunger- und Durstgefühle nicht immer unterscheiden und so passiert es sogar, dass Menschen etwas essen, obwohl sie eigentlich nur Durst haben.

Doch es kommt nicht nur darauf an, wie viel man trinkt, sondern auch, was. Denn kaum etwas wird in seinem Kaloriengehalt so unterschätzt wie gesüßte Getränke. Ein Glas Limonade, Fruchtsaft oder gar ein Milchgetränk können locker so viele Kalorien haben wie eine ganze Mahlzeit – und bringen dabei überhaupt kein Sättigungsgefühl. Beides ist gerade beim Abnehmen absolut kontraproduktiv. Deshalb ist es wichtig, nur kalorienfreie Getränke zu sich zu nehmen, und hier kommt der große Vorteil von Tee ins Spiel: Er hat, ebenso wie Wasser, Null Kalorien, doch bietet eine riesige Geschmacksvielfalt.

Abnehmen mit Tee: Welche Tees sind hilfreich auf dem Weg zur Bikinifigur? weiterlesen

Warum ist grüner Tee das perfekte Sommergetränk?

Ein Glas Wasser ist immer gut – aber welche Alternativen gibt es noch für den Sommer? Schließlich ist Flüssigkeitszufuhr in den heißen Monaten extrem wichtig, und dennoch ist es ein wenig langweilig, immer nur Wasser zu trinken. Gezuckerte Softdrinks sind hingegen auch keine sinnvolle Lösung. Doch wie wäre es mit grünem Tee? Er ist ein perfektes Getränk für die heiße Zeit des Sommers, und warum, das erklären wir Ihnen gerne.

Warum ist grüner Tee das perfekte Sommergetränk? weiterlesen

Grüner Wintertee: Leckerer und immunstärkender Wachmacher für die kalte Jahreszeit

Müdigkeit und Infektanfälligkeit sind zwei Dinge, die es uns manchmal schwer machen, den Winter zu ertragen. Dabei kann er so schön sein und der nächste Frühling kommt früher oder später ohnehin. Und zum Glück gibt es ein paar Tipps und Tricks, wie man besagte Winterprobleme lindern kann. Einer davon ist der Grüne Wintertee, ein leckeres Rezept mit vielen wohltuenden, belebenden und gesunden Zutaten.

Grüner Wintertee: Leckerer und immunstärkender Wachmacher für die kalte Jahreszeit weiterlesen

Tee als Wachmacher: Welche Teesorten eigenen sich besonders gut?

Kaffee gehört zu den Lieblingsgetränken der Deutschen. Die meisten Menschen genießen dabei nicht nur seinen Geschmack, sondern nutzen ihn aufgrund seines Koffeingehalts gerne als Wachmacher. Doch nicht alle können mit Kaffee etwas anfangen – die einen mögen den Geschmack nicht, andere bekommen von Kaffee Bauchschmerzen, denn beim Brühvorgang werden Bitterstoffe produziert, die wiederum letztendlich die Gallen- und Magensaftproduktion ankurbeln und für zu viel Säure im Magen sorgen können. Wenn man den wachmachenden Effekt dennoch haben möchte, eignen sich einige Teesorten, die fast immer bekömmlicher sind als Kaffee, bestens als Alternative.

Tee als Wachmacher: Welche Teesorten eigenen sich besonders gut? weiterlesen

Die Wiederentdeckung der hochwertigsten und seltensten Teesorte Japans