Natürliche Anti Aging Tipps: Was hilft gegen Falten?

Alt werden möchte niemand, aber auch wenn uns davor überhaupt nichts bewahrt, so können wir doch zumindest ein Stück weit dafür sorgen, dass wir jünger aussehen als wir sind. Möglich machen das die richtigen Anti Aging Hausmittel – und das sind zum Teil Dinge, die überhaupt nicht materiell, sondern nur an den Lebensstil gebunden sind.

Der richtige Lebensstil für eine straffe Haut

Wer raucht, aber lange jung aussehen und faltenfrei sein möchte, sollte den Glimmstängeln dringend abschwören, denn das Nikotin verschlechtert das Hautbild – die Haut ist nicht nur faltig, sondern auch unrein.

Auch Sonneneinstrahlung schädigt die Haut – viel schlimmer als Falten ist natürlich der Hautkrebs, der durch zu häufigen Sonnenbrand entstehen kann, aber auch wer eine straffe Haut haben möchte, sollte im Sommer die Sonnencreme nicht vergessen und sich vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

sleeping_beauty

Letztendlich spielt auch ausreichender und gesunder Schlaf eine wichtige Rolle beim Anti Aging: Mindestens sieben Stunden Schlaf sollte ein Mensch haben, und am erholsamsten schläft man, wenn die letzte (sei es auch noch so kleine) Mahlzeit länger als drei Stunden her ist – gezuckerte Getränke zählen ebenfalls dazu!

Was hilft der Haut, lange straff zu bleiben?

Die Haut sollte zwei Mal am Tag – am besten morgens und abends – mit einer Reinigungsmilch und anschließend mit warmem Wasser gereinigt werden. Zu heißes Wasser ist zu vermeiden, denn Wasser enthält meistens geringe Mengen Chlor, die bei hohen Temperaturen mit der Haut reagieren. Die Haut sollte nie trockengerieben, sondern getupft werden.

beauty_2

Generell sind Hautcremes eine tolle Sache und sollten möglichst täglich zur Hautpflege verwendet werden: Augencremes bewahren die Augenpartie lange vor Falten, Feuchtigkeitscremes spenden ihr die Feuchtigkeit, die sie braucht, um nicht auszutrocknen und faltig zu werden. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass die Cremes aus natürlichen, pflanzlichen Mitteln hergestellt wurden und keine chemischen Zusätze enthalten.

Grüner Tee, Blaubeeren und Wasser: Welche Rolle spielt Ernährung?

Auch bei der Hautalterung spielt Ernährung, so wie im jeden die Gesundheit, Lebensqualität und Schönheit betreffenden Bereich, eine sehr wichtige Rolle. Wie immer ist eine ausgewogene, gesunde Nahrungsmittelverteilung mit Schwerpunkt auf Obst und Gemüse sehr wichtig. Besonders wertvoll sind Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, denn diese bekämpfen die freien Radikale, die ansonsten enorm viel zur Schädigung der Haut beitragen. Blaubeeren sind da ein gutes Beispiel, ebenso wie Lebensmittel mit Vitamin C, zum Beispiel Zitrusfrüchte, und auch Grüner Tee, besonders Matcha, enthält viele Antioxidantien und gilt seit jeher als natürliches Anti Aging Mittel.

matcha_latte1

Tierische Fette hingegen begünstigen die freien Radikale und sind beim Kampf gegen die Falten deshalb eher hinderlich. In dem Nahrungsergänzungsmittel Unicity Matcha  sind sogar Matcha und Blaubeeren. Jeden Tag ein Glas davon, und die Haut wird sich freuen. Ebenso übrigens wie über mindestens 1,5 bis 2 Liter Wasser am Tag, denn wenn der Mensch nicht genug trinkt, ist die Haut das erste Organ, welches die negativen Konsequenzen abbekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .